Bruno Matratze: nachhaltig produziert - Foto: www.brunobett.de
Die Gründer von Brunobett.de - Foto: www.brunobett.de
// Berlin

Traum auf Schaum: Die nachhaltig produzierte Bruno Matratze

 

Die Gründer von Brunobett.de haben eine Matratze entwickelt, auf der man nicht nur gut schläft, sondern die auch fast ausschließlich aus ökologisch erzeugten Materialien besteht und in Deutschland produziert wird.

Schlechter Schlaf ist oft auf schlechte Matratzen zurückzuführen. Das haben auch Felix Baer und Andreas Bauer erkannt und eine Matratze mit maximalem Liegekomfort entwickelt. Dabei wurde viel Wert auf die Verwendung ökologischer Materialien gelegt: Sowohl der Baumwollbezug als auch der Naturkautschuk für die Latex-Schicht werden nach höchsten Standards und ohne Chemikalien erzeugt. Die Bruno Matratze ist deshalb OEKO-TEX® Standard 100 (Klasse 1, strengste Auflagen) zertifiziert.

Das Besondere an Bruno: Der 7-Zonen-Kaltschaumkern und die luftdurchlässige Oberfläche aus 100 % Naturkautschuk sorgen für eine optimale Gewichtsverteilung. So ist die Matratze nie zu hart oder zu weich – egal wer darauf liegt.

Alle Bruno Matratzen werden in Deutschland hergestellt und zu großen Teilen von Hand gefertigt. Somit ist jede Matratze ein echtes Unikat.

Quelle:

www.brunobett.de

 

 

Liegekomofort, made in Germany, nachhaltig produziert: Bruno Matratze - Foto: Foto: www.brunobett.de
Kartenansicht
Kartenansicht schließen